Skip to content Skip to footer

Althoff Villa Belrose wird Mitglied bei The Leading Hotels of the World

Ab sofort gehört die Althoff Villa Belrose an der französischen Riviera zum exklusiven Portfolio von The Leading Hotels of the World (LHW). Diese weltweite Vereinigung steht seit 90 Jahren für exquisite Reiseerlebnisse und nimmt ausschließlich Top-Adressen in ihren elitären Kreis auf, die höchste Ansprüche in Bezug auf Qualität und Einzigartigkeit erfüllen.

Frank Marrenbach, CEO der Althoff COLLECTION, erklärt: „The Leading Hotels of the World ist eine renommierte Kollektion unvergleichlicher Hotels und Resorts, die in der Branche regelmäßig Maßstäbe setzt und Reisenden unvergessliche Erfahrungen bietet. Dass unser Hideaway an der Côte d’Azur jetzt ein Mitglied von LHW ist, macht mich sehr stolz. Ich gratuliere dem langjährigen General Manager Robert van Straaten und seinem Team zu dieser großartigen Errungenschaft.“

Robert van Straaten ergänzt: „Das LHW-Logo am Eingang eines Hotels ist eine besondere Auszeichnung und ein Aushängeschild für einen erstklassigen Service und Aufenthalt, den unser Haus bietet. Gleichzeitig ist die Aufnahme in dieses höchst exklusive Portfolio ein Ansporn für uns, das Gästeerlebnis weiter zu perfektionieren.“


Ein Paradies zwischen Himmel und Meer

Die elegante Althoff Villa Belrose residiert in einem Villenviertel in unmittelbarer Nähe zur berühmten Côte d’Azur-Perle Saint-Tropez. Von allen Seiten des zwischen April und Oktober geöffneten Fünf-Sterne-Hotels bietet sich eine spektakuläre Aussicht über die französische Riviera. In provenzalischem Stil erbaut, begeistert das Hideaway mit Chic und höchstem Komfort. Dazu zählen handverlesene Antiquitäten, großzügige Marmorbäder und private Meerblick-Terrassen mit bis zu 30 Quadratmetern Größe. In der Saison 2023 hieß das Luxusdomizil mit 40 Zimmern und Suiten die Gäste mit vielfältigen Neuerungen willkommen: Die Rezeption, der Lobby- und Bar-Bereich sowie die angrenzende Terrasse erstrahlen in frischem, modernem Design. Ein absolutes Highlight ist die neu gestaltete, wunderschöne Außenterrasse mit Bar. Der im vergangenen Jahr als Pop-Up-Konzept gestartete club l’indochine by the DUC NGO mit Jimmy Coutel als eigenem Küchenchef vor Ort gehört jetzt fest zum exquisiten Gastronomieangebot des Hauses. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören ein Panorama-Pool mit zusätzlichem Relax Becken und großzügiger Sonnenterrasse sowie ein erstklassiges Wellness-Angebot an vielfältigen Massagen und Beauty-Anwendungen mit Produkten der Schweizer Edelmarke Niance.


Höchste Qualitätsstandards

Hotels, die ein Teil von LHW werden möchten, müssen einen Aufnahmeantrag stellen und eine Empfehlung eines Mitgliedhotels haben. Um für eine Aufnahme in Frage zu kommen, muss ein Hotel im Luxussegment angesiedelt sein und strenge Standards in puncto Unterkunft, Service, Küche, Personal und allgemeine Einrichtungen erfüllen. Dazu wird ein Katalog von über 800 Qualitätskriterien herangezogen, nach denen das Haus bei einer anonymen Inspektion getestet wird. Darüber hinaus gibt es ein persönliches Bewerbungsgespräch zwischen dem Hotel und dem LHW-Management. Nach Auswertung des anonymen Qualitätstests und des persönlichen Gesprächs stimmt das Executive Committee über die Aufnahme ab.

Sign Up to Our Newsletter

Be the first to know the latest updates

Whoops, you're not connected to Mailchimp. You need to enter a valid Mailchimp API key.